milon Kraft-Ausdauer-Gerätezirkel im GuFiE

Fit in nur 17,5 Minuten & topfit in 35 Minuten -

Trainieren am milon® Kraft-Ausdauer-Zirkel

Komm' in unserem Studio vorbei und mach' einen Einweisungstermin aus.

Gerne kannst du diesen auch telefonisch unter 06074 - 2379978 oder per Mail an info@gufie.de vereinbaren.

Ganzkörpertraining in nur 35 Minuten wann immer du willst - Der milon® Kraft-Ausdauer-Zirkel ist eine nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelte Trainings- und Therapieform sowohl für Einsteiger mit gesundheitlichen Zielen, als auch für fortgeschrittene Fitness-Sportler. Unter Anleitung der geschulten Trainer wird bei deiner Einweisung das jeweilige Gerät millimetergenau an deine Körpermaße angepasst und die optimale Belastung gewählt. Trainingsprogramm, Herzfrequenz, Widerstand, Sitzposition, Bewegungsbereich und Wiederholungszahl werden dabei gespeichert.

 

Beim nächsten Training stellen sich die Geräte automatisch auf diese Werte ein. Diese Chipkartensteuerung nimmt Dir also nicht nur die lästige Einstellungsarbeit ab, sondern gibt Dir gleichzeitig die Sicherheit, bei jedem Training die Übungen in der richtigen Sitzposition und mit den richtigen Belastungen durchzuführen. Außerdem wird dein individueller Trainingserfolg gemessen und dokumentiert. Dadurch lassen sich individuelle Auswertungen am Computer visualisieren und Steigerungen ablesen. Sobald Du deine ersten Trainingsziele erreicht hast, werden neue Reize gesetzt. So stellen wir sicher, dass Deine Leistung kontinuierlich gesteigert wird.

 

Ein Durchgang an diesem Zirkel dauert nur 17,5 Minuten. Dabei trainierst Du alle großen Muskelgruppen, die für Haltung und Gelenkstabilität relevant sind. Das Training eignet sich perfekt, um eine schmerzfreie und starke Rückenmuskulatur, einen aktiven Stoffwechsel, ein starkes Herz und eine straffe Figur zu erlangen.

 

Die Wirkungsweise ist um ca. 30-40% effektiver als das Training mit herkömmlichen Geräten. Warum? Der Muskel wird auf bei diesem Zirkel auf zwei verschiedene Arten belastet. Das bedeutet genau: Bei der Vorbewegung muss der Muskel einen Widerstand überwinden (konzentrisch), aber auch bei der Rückbewegung muss er einem zusätzlichen Gewicht entgegenwirken (exzentrisch) – und das ohne Pause. Auf diese Weise wird der Muskel doppelt belastet, was insbesondere die Stoffwechselaktivität ankurbelt. Auch die nächsten 15 Stunden ist damit die Fettverbrennung noch um ca. 50% erhöht. Nach jedem normalen Ausdauertraining (wie beispielsweise Joggen oder Radfahren) hält dieser Effekt nur ca. 1 Stunde an.


milon Kraft-Ausdauer-Gerätezirkel im GuFiE